Über unsUnsere FachdiensteWohnhaus für FrauenSozialkaufhaus & TafelPresseartikel & ArchivAktuelles & Offene StellenVeranstaltungenFreiwilligenbörse KISTE

Adoptions- und Pflegekinderdienst  ●  Jugendhilfedreieck  ●  Kindertagespflege  ●  Vormundschaftsverein  ●  "Wir für Kinder"

Betreuungsverein (BtG)  ●  Schuldner-/Insolvenzberatung  ●  Sozialpunkt  ●  Wohnhaus für Frauen

 

Bereitschaftspflege

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zur Stellenausschreibung     "Bereitschaftspflegefamilien"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Download Flyer

Bereitschaftspflege

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Ansprechpartner/innen für Bereitschaftspflege:

Sonja Dietrich und Frederik Winter

 

 

 

 

 

Sonja Dietrich

Dipl.-Sozialpädagogin

Tel. 0 54 51/96 86-97

e-mail: dietrich@skf-ibbenbueren.de

Frederik Winter

Bachelor of Social Work

Tel. 0 54 51/96 86-93

e-mail: winter@skf-ibbenbueren.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen Sie als Bereitschaftspflegefamilie

für Kinder in Krisensituationen

 

Was bedeutet Bereitschaftspflege?

 

Es kommt immer wieder vor, dass Familien in Krisensituationen geraten, durch die Kinder vorübergehend nicht mehr in ihrer eigenen Familie leben können.

 

Durch die Bereitschaftspflegefamilie wird den Kindern ein familiärer Lebensort angeboten, in dem sie für eine begrenzte Zeit Schutz, Unterstützung, Geborgenheit, liebevolle Versorgung und Verständnis erfahren.

 

Die Kinder verbleiben „so kurz wie möglich, so lange wie nötig“ in der Bereitschaftspflegefamilie. Sobald eine langfristige und zufriedenstellende Perspektive für die Kinder entwickelt wurde, verlassen sie die Bereitschaftspflegefamilie.

 

Die Bereitschaftspflegefamilie trägt aktiv dazu bei, die für die Kinder entwickelte Perspektive umzusetzen und ist mit ihrer Familie daraufeingestellt, sich zu gegebener Zeit wieder von den Kindern zu verabschieden.

 

 

 

 

 

 

 

Sie können helfen wenn Sie

 

 

 

 

o

 

praktische Erziehungserfahrung, eine pädagogische Ausbildung haben oder Sie nicht bzw. nur geringfügig berufstätig sind

 

o

 

sich vorstellen können, Kinder die aus einer akuten Krisensituation kommen, für einen befristeten Zeitraum auch kurzfristig in ihrer Familie aufzunehmen, zu betreuen und zu versorgen

 

o

 

in Ihrem Wohnraum ein Zimmer für ein Bereitschaftspflegekind zur Verfügung stellen können

 

o

 

offen und tolerant gegenüber der Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie des Kindes sind und bereit, begleitete Umgangskontakte zu dessen Familie zu fördern

 

o

 

aktiv an einer Rückführung des Kindes in seine Herkunftsfamilie oder an einer Weitervermittlung z.B. in eine andere Pflegefamilie mitarbeiten

 

o

 

bereit sind, an unseren Fortbildungs- und an den regelmäßigen Gruppenangeboten teilzunehmen

 

o

 

zu einer engen Zusammenarbeit mit dem Pflegekinderdienst des SkF Ibbenbüren e.V. und der Herkunftsfamilie bereit sind

 

 

 

Fachliche Beratung und Begleitung

 

 

 

 

o

 

Wir bereiten Sie in Fachgesprächen speziell für die Aufgabe der Bereitschaftspflege vor

 

o

 

Sie als Bereitschaftspflegefamilie bestimmen entsprechend Ihren eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten, welches

Alter das aufzunehmende Kind hat

 

o

 

Wir unterstützen und beraten Sie bei allen im Zusammenhang mit der Bereitschaftspflege auftretenden Fragen

 

o

 

Wir bieten regelmäßige themenzentrierte Gruppenangebote für die Bereitschaftspflegeeltern an

 

o

 

Wir begleiten Sie bei der Zusammenarbeit mit den Herkunftsfamilien der Kinder

 

o

 

Umgangskontakte zwischen den Kindern und deren leiblichen Eltern begleiten wir in unseren Räumlichkeiten

 

o

 

Sie erhalten eine verlässliche Ansprechperson nach der Aufnahme eines Kindes in Ihrer Familie

 

 

 

 

 

 

 

Sind Sie bereit? Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wir würden uns freuen, Sie als Bereitschaftspflegefamilie bei unserem Träger zu begrüßen. Für Ihre Fragen und für detaillierte Informationen stehen wir Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihren Anruf.

 

 

Ansprechpartner/innen

Sonja Dietrich

Dipl.-Sozialpädagogin

Tel. 0 54 51/96 86-97

e-mail: dietrich@skf-ibbenbueren.de

 

 

Frederik Winter

Bachelor of Social Work

Tel. 0 54 51/96 86-93

e-mail: winter@skf-ibbenbueren.de

 

 

 

 

 

 

 

| Kontakt | Impressum | zum Seitenanfang |