Über unsUnsere FachdiensteWohnhaus für FrauenSozialkaufhaus & TafelPresseartikel & ArchivAktuelles & Offene StellenVeranstaltungenFreiwilligenbörse KISTE

 

Veranstaltungen

 

 

 

Oktober

November

Dezember

 2018

 

Oktober

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Rat und Recht für Bürgerinnen und Bürger im Kreis Steinfurt

Aktuelles aus der Verbraucherzentrale

 

Dienstag, 17. Oktober 201,

16:00 Uhr

 

Ort: Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Rheine, Auf dem Thie 34, 48431 Rheine

 

Referentin: Margret Esters-Gardeweg

 

Die Verbraucherzentrale ist die richtige Ansprechpartnerin bei allen Fragen im Verbraucheralltag. Egal, ob es sich um eine zu hohe Mobilfunkrechnung, um Probleme mit der Jahresabrechnung für Strom und Gas oder um Fragen zu bestehenden Lebensversicherungen handelt - die Verbraucherzentrale unterstützt Sie mit Rat und Recht. Die Hilfestellungen aus der Verbraucherzentrale reichen von anbieterunabhängigen praxisnahen Informationen über Rechtsberatungen bis hin zur Unterstützung und Interessenvertretung, wenn Sie Ärger mit Banken, Versicherungen, Telekommunikationsunternehmen, Energieversorgern oder Krankenkassen haben.

 

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen.

 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Betreuungsverein des Caritasverbandes Rheine statt. Anmeldung: Caritasverband Rheine e. V. bis zum 11.10.2017 unter der Telefonnummer 0 59 71 / 86 23 30.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung des Fachdienstes Kindertagespflege

 

 

 

 

 

Donnerstag, 19. Oktober 2017

ab 17.00 Uhr

 

Fachtag der Tagespflege

 

"Es war einmal...

Kindertagespflege früher und heute"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

zum Flyer/Anmeldeformular

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Psychiatrische Krankheitsbilder und Behandlungsansätze im Überblick

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Fachtages des SkF Ibbenbüren.

 

Freitag, 20. Oktober 2017

 

09:15 Uhr

 

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren

 

Referent: Dr. Oliver Hole, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie,

                Leiter der LWL-Tagesklinik in Ibbenbüren

 

Herr Dr. Hole beschreibt in seinem Vortrag verschiedene psychiatrische Krankheitsbilder und zeigt die Auswirkungen für die Betroffenen auf. Zudem informiert er über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten.

 

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem 3. Fachtag teilzunehmen. Wir bieten 4 Vorträge und einen Erfahrungsaustausch an. Gerne können Sie auch einzelne Vorträge besuchen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für einen Mittagsimbiss erheben wir 4,00 € Kostenbeitrag.

 

Anmeldungen mit der Antwortkarte aus dem Informationsflyer, telefonisch (05451/96860) oder per Mail (betreuung@skf-ibbenbueren.de) bis zum 10. Oktober 2017 beim SkF e.V., Ibbenbüren. Nähere Informationen erhalten Sie im  Informationsflyer.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Sucht und psychische Erkrankung

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Fachtages des SkF Ibbenbüren.

 

Freitag, 20. Oktober 2017

 

10:30 Uhr

 

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren,

 

Referent: Dr. med. Bernward Siegmund, Stellvertretender Ärztlicher Direktor,

                Chefarzt der Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der LWL-Klinik Lengerich

 

Herr Dr. Siegmund geht in seinem Vortrag auf die Zusammen hänge zwischen Sucht und psychischer

Erkrankung ein und zeigt die Suchtmedizin im Spannungsfeld zwischen Fürsorge und Autonomie auf.

In der suchtmedizinischen Versorgung ist in den letzten Jahren die Integration von neuen psychotherapeutischen Strategien erfolgt. Der Referent stellt hier insbesondere den Ansatz des „Community Reinforcement Approach“ (CRA) vor und erläutert diesen anhand von Fallbeispielen.

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem 3. Fachtag teilzunehmen. Wir bieten 4 Vorträge und einen Erfahrungsaustausch an. Gerne können Sie auch einzelne Vorträge besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Für einen Mittagsimbiss erheben wir 4,00 € Kostenbeitrag.

Anmeldungen mit der Antwortkarte aus dem Informationsflyer, telefonisch (05451/96860) oder per Mail (betreuung@skf-ibbenbueren.de) bis zum 10. Oktober 2017 beim SkF e.V., Ibbenbüren. Nähere Informationen erhalten Sie im  Informationsflyer.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Ambulant betreutes Wohnen als Unterstützungsmöglichkeit für psychisch erkrankte Menschen

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Fachtages des SkF Ibbenbüren.

 

Freitag, 20. Oktober 2017

 

12:30 Uhr

 

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren

 

Referenten/innen: Lara Fauseweh, Antonius-mobil

                             Nayla Yildiz, Förderkreis für psychisch Erkrankte und Behinderte e. V.

                             Martin Winter, Ledder Werkstätten gGmbH

 

Das Ambulant Betreute Wohnen (ABW) ist ein Hilfsangebot für Erwachsene mit einer psychischen Erkrankung oder Behinderung, die in ihrer aktuellen Lebenssituation Unterstützung benötigen. Die Hilfe richtet sich an Betroffene, die allein oder bei ihren Angehörigen nicht mehr zurechtkommen und längerfristige psychosoziale Hilfen und Begleitung suchen. Wichtiges Ziel im Ambulant Betreuten Wohnen ist die Förderung und Erhaltung der Selbstständigkeit und der Eigenverantwortung der Betroffenen. Die drei Referenten/innen stellen die Angebote des Ambulant betreuten Wohnens und die Zugangsvoraussetzungen /-möglichkeiten vor und stehen den Zuhörern anschließend für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem 3. Fachtag teilzunehmen. Wir bieten 4 Vorträge und einen Erfahrungsaustausch an. Gerne können Sie auch einzelne Vorträge besuchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Für einen Mittagsimbiss erheben wir 4,00 € Kostenbeitrag.

Anmeldungen mit der Antwortkarte aus dem Informationsflyer, telefonisch (05451/96860) oder per Mail (betreuung@skf-ibbenbueren.de) bis zum 10. Oktober 2017 beim SkF e.V., Ibbenbüren. Nähere Informationen erhalten Sie im  Informationsflyer.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Das Haus St. Antonius in Bevergern als regionale Rehabilitationseinrichtung für psychisch erkrankte Menschen

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Fachtages des SkF Ibbenbüren.

 

Freitag, 20. Oktober 2017

 

13:50 Uhr

 

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren,

 

Referent/in: Martin Baur-Mainka, Psychologischer Psychotherapeut,

                    Leitung der med. Rehaeinrichtung Haus St. Antonius

                    Cordula Schiele, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie,

                    Ärztliche Leitung der med. Rehaeinrichtung Haus St. Antonius

 

Das gemeindepsychiatrische Rehabilitationsangebot wendet sich an Erwachsene mit psychiatrischen Diagnosen, die noch nicht oder nicht mehr im Krankenhaus behandelt werden. Die Referenten stellen in ihrem Vortrag das Konzept der einzigen medizinischen Rehaeinrichtung im Kreis Steinfurt vor und zeigen unter welchen Voraussetzungen und mit welchen Zugangswegen das Haus St. Antonius die regionale Versorgung von Menschen mit seelischen Erkrankungen stärkt.

 

Wir laden Sie herzlich ein, an unserem 3. Fachtag teilzunehmen. Wir bieten 4 Vorträge und einen Erfahrungsaustausch an. Gerne können Sie auch einzelne Vorträge besuchen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für einen Mittagsimbiss erheben wir 4,00 € Kostenbeitrag.

 

Anmeldungen mit der Antwortkarte aus dem Informationsflyer, telefonisch (05451/96860) oder per Mail (betreuung@skf-ibbenbueren.de) bis zum 10. Oktober 2017 beim SkF e.V., Ibbenbüren. Nähere Informationen erhalten Sie im  Informationsflyer.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Erfahrungsaustausch für ehrenamtliche rechtliche Betreuer/innen und Vorsorgebevollmächtigte

 

Diese Veranstaltung ist Teil des Fachtages des SkF Ibbenbüren.

 

Freitag, 20. Oktober 2017

 

15.00 Uhr

 

Ort: Familienbildungsstätte Ibbenbüren

 

Bitte melden Sie sich zum Erfahrungsaustausch telefonisch unter 05451/96860 oder per Mail an betreuung@skf-ibbenbueren.de an.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

November

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Leistungen der Pflegeversicherung - Nutzung und Einsatzmöglichkeiten der gesetzlichen Ansprüche

 

Montag, 6. November 2017

 

17:00 Uhr

 

Ort: Caritasverband Rheine, Lingener Straße 11, 48429 Rheine

 

Referentin: Annekathrin Manthey, Sozialpädagogin B.A.

 

Frau Manthey wird auf die Neuerungen der Pflegeversicherung, die am 01.01.2017 in Kraft getreten sind,

eingehen. Es werden die Änderungen der Leistungen der Pflegeversicherung besprochen und deren Kombinationsmöglichkeiten deutlich gemacht.

 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Betreuungsverein des Caritasverbandes Rheine statt. Anmeldung: Caritasverband Rheine e. V. bis zum 30.10.2017 unter der Telefonnummer 0 59 71 / 86 23 30.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Das ABC der rechtlichen Betreuung

 

Dienstag, 14. November 2017

 

19:30 Uhr

 

Ort: SkF e. V. Ibbenbüren, Oststraße 39, 49477 Ibbenbüren

 

Referentin: Renate Heitkamp, Dipl.-Rechtspflegerin im Ruhestand

 

Diese Veranstaltung vermittelt Ihnen einen ersten Einblick in das Betreuungsrecht. Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen und praktische Tipps für Ihre Betreuungsarbeit.

 

Bitte melden Sie sich  telefonisch im Sekretariat des SkF Ibbenbüren unter 05451/96860 oder per Mail an betreuung@skf-ibbenbueren.de an.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Themenmonat "Persönliche Vorsorge"

im November 2017 mit folgenden Veranstaltungen

 

Donnerstag, 23. November 2017

14.00 - 17.00 Uhr

Informationsstand im Foyer des Ibbenbürener Rathauses

zu Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen

 

 

Donnerstag, 30. November 2017

19.00 Uhr

Familienbildungsstätte Ibbenbüren, Klosterstraße 21, 49477 Ibbenbüren

 

"Selbstbestimmt die Zukunft gestalten, solange ich gesund bin"

Vortrag zum Thema Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen.

 

Referent/in: Mitarbeiter/innen des Betreuungsvereins des SkF Ibbenbüren

 

Bitte melden Sie sich zu dem Vortrag telefonisch im Sekretariat des SkF Ibbenbüren unter

05451/96860 oder per Mail an betreuung@skf-ibbenbueren.de an.

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung der Ibbenbürener Tafel im SkF e. V.

 

 

 

 

 

zum 11. November 2017

 

"Teilen wie St. Martin" in den Kindergärten und Familienzentren im Tecklenburger Land

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

Dezember

 

 

 

Veranstaltung des SkF Ibbenbüren e. V und der Bürgerstiftung Tecklenburger Land (Projekt "Wir für Kinder")

 

 

 

 

 

 

Donnerstag, 14. Dezember 2017

10.00 Uhr

 

Weihnachtsfeier der Coaches

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Fortbildung des Betreuungsvereins

 

 

 

 

 

 

Der Schwerbehindertenausweis - Antragsverfahren, Merkzeichen und Vergünstigungen

 

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort: Ev. Kirchengemeinde Jakobi, Gemeindeamt, Münsterstraße 54, 48431 Rheine

 

Referent: Herr Barnow, Leiter des Sachgebietes Schwerbehindertenrecht

                im Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt

 

Wie erhalte ich einen Schwerbehindertenausweis? Was ist ein Grad der Behinderung? Was bedeuten die Merkzeichen und welche Vergünstigungen habe ich durch einen Schwerbehindertenausweis? Diese und andere Fragen stehen im Vordergrund des Abends, an dem Herr Barnow, einen Überblick gibt über das Antragsverfahren, die Bewertung der Beeinträchtigungen, die Bildung des Grades der Behinderung,

die Voraussetzungen für die Zuerkennung eines Merkzeichens und der daraus resultierenden Nachteilsausgleiche.

Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Betreuungsverein des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg e. V. angeboten. Bitte melden Sie sich dort unter der Telefonnummer 0 59 71 / 8 00 74 90 an

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung der Freiwiligenbörse KISTE und der SkF-Flüchtlingshilfe

 

 

 

 

 

Donnerstag, 14. Dezember 2017

18.00 - 21.00 Uhr

 

Weihnachtsfeier "Meet & Eat"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung der Ibbenbürener Tafel im SkF e. V.

 

 

 

 

 

im Dezember 2017

 

"Weihnachten für alle"

Sammeln von Lebensmitteln in den Pfarrgemeinden des Tecklenburger Landes

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltung des SkF - Sozialkaufhauses

 

 

 

 

 

Montag, 18. Dezember 2017

ab 11.00 Uhr

 

Weihnachtsessen mit Gästen der Suppenküche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

| Kontakt | Impressum | zum Seitenanfang |